Blog

Drei digitale Lehren aus 2013

Drei digitale Lehren aus 2013

Werden Journalisten bald durch News-Algorithmen ersetzt? Schauen künftig alle Fernsehen über Youtube und Streamingportale wie Netflix? Und wer liest in 20 Jahren eigentlich noch das gedruckte Feuilleton der FAZ? Natürlich, das sind berechtigte Fragen. Aber bei allen digitalen Umwälzungen in der Medienbranche: Oft sind es…

Weiterlesen →

Ein Web Slam für mehr Crossmedia

Ein Web Slam für mehr Crossmedia

Recherchetopf für crossmediale Geschichte zu gewinnen! Mal Lust auf was Neues? Ob Tablet-Reportage, Daten-Tool, Web-Doku oder eine andere Form: Auch hier im Blog möchte ich (als jemand, der leider nicht teilnehmen darf, weil er diesen mitorganisiert) gerne nochmal auf den Web Slam bei der nr-Fachkonferenz…

Weiterlesen →

#Wahlkampf am digitalen Lagerfeuer

#Wahlkampf am digitalen Lagerfeuer

Abgesehen vom paradoxen Leihstimmen-Endspurt der FDP und ein paar inhaltsarmen Aufregern wie Merkels Schlandkette oder Peers Stinkefinger: Der diesjährige Wahlkampf vor der Bundestagswahl erscheint vielen Beobachtern eher fade. Im TV-Programm aber tobt er wie nie zuvor. Nicht nur Parteien und Kandidaten kämpfen auf allen Kanälen…

Weiterlesen →

Interview zu digitalen Erzählformen

Interview zu digitalen Erzählformen

Das Online-Magazin THE NARRATIVE hat mit mir ein kleines Interview geführt, in dem es unter anderem um die Zeitungskrise, mein kürzlich erschienenes Buch “Digitales Storytelling” und neue Formen im digitalen Journalismus geht. Auch hier im Blog darf ich einen Teil des Interviews veröffentlichen: THE NARRATIVE: Der…

Weiterlesen →

Journalismus als Spiel

Journalismus als Spiel

Es muss nicht immer ein ernster Zugang sein, um ein journalistisches Thema angemessen zu vermitteln. Es geht manchmal auch ganz anders: leichter, spielerischer, erfahrbarer. Das zeigt der Blick in die Welt der Computerspiele – und hier speziell in die Welt sogenannter Newsgames. Aber inwieweit sind…

Weiterlesen →

Page 1 of 2 1 2